1039
15.
Boron

Eine Enttäuschung

Diese jungen Leute sind doch immer wieder für eine Überraschung gut. Gerade haben sie es doch tatsächlich geschafft mich dazu zu bringen, für sie mit diesem verstockten Kuratur Orkenhau zu…

1039
11.
Boron

Der gehenkte Mörder und sein Ende

In den sehr frühen Morgenstunden erreichen wir Gregorsdorf. Avessandra klopft am Praiostempel, Linjan öffnet und bittet uns herein, um den Rest der Nacht drinnen zu verbringen. Er berichtet, dass es…

Erstellt von Sue
1039
10.
Boron

Auf der Spur des Korritters

Wir besteigen die Kaleschka und erreichen am späten Mittag den Kreuzungspunkt der beiden Wege, die der unbekannte Mörder zurückgelegt hat, ein Stück vor der Ortschaft Tiefenhag. Eine längliche Senke, wohl ein…

Erstellt von Sue
1039
9.
Boron

Rendezvous mit einer Leiche

Viel zu früh für unsere feierlustigen Gemüter werden wir am nächsten Morgen erneut von einem Tumult geweckt.

Eine völlig aufgewühlte Frau stürmt in den Schankraum und erzählt eine grauenerregende Geschichte. Demnach…

Erstellt von Benjamin
1039
7.
Boron

Im Westen nichts Neues

Nach ereignisloser Reise erreichen wir Garbeln, ein kleines, Dorf dass um diese Zeit im Winterschlaf liegt. Wir erfahren aber von der freundlichen Wirtin dass es in einer Burg in der…

Erstellt von Benjamin
1039
5.
Boron

Eine neue Quest

Das Abenteurerleben ist nicht einfach, nur selten hat man mehr als ein paar Wochen Zeit sich auszuruhen. So auch dieses Mal. Wir saßen gerade gemütlich in der Halle des Quacksalbers,…

Erstellt von Benjamin
1039
15.
Travia

Die Reise und Rückkehr nach Festum

Lasst mich die Ereignisse der Rückreise kurz zusammenfassen, meine Gefährten, denn ereignisreich war diese nicht.

8./9. Travia 1039 BF

Wir beschlossen, dass Rashka nach Ibenrod fliegen sollte, dort Maja, die Kaleschka und…

Erstellt von Jonas