Der Wiedergänger

Die Helden werden von Alwin K. Wippflügler nach Neersand eingeladen. Auf dem Weg an der Küstenstraße konnen sie durch Rucken. Im Einzigen Gasthaus findet gerade eine ausgelassene Hochzeitsgesellschaft statt, die die Helden kurzerhand einläd. 

Der Praios-Geweihte Linjan Bernhold, dessen Neffe hier gerade verheiratet wird, freundet sich schnell mit den Helden an und erzählt vom Gut Gregorsdorf, welches etwas nördlich liegt und das unter der Obhut seiner Familie steht. 

Als am Nächsten Morgen ein Mord in nahegelegenen Hof Holstin, der zum erwähnten Gut gehört, entdeckt wird, bittet Linjan die die Helden um Unterstützung.

Ereignisse

11.Boron 1039 BF  : Der gehenkte Mörder und sein Ende

In den sehr frühen Morgenstunden erreichen wir Gregorsdorf. Avessandra klopft am Praiostempel, Linjan öffnet und bittet uns herein, um den Rest der Nacht drinnen zu verbringen. Er berichtet, dass es…

9.Boron 1039 BF  : Rendezvous mit einer Leiche

Viel zu früh für unsere feierlustigen Gemüter werden wir am nächsten Morgen erneut von einem Tumult geweckt.

Eine völlig aufgewühlte Frau stürmt in den Schankraum und erzählt eine grauenerregende Geschichte. Demnach…

Zur Übersicht